Kleine Kangaroos,
große Ziele!

Nachdem die Kinder in der U10 ihre ersten Erfahrungen mit dem Kinderbasketball gemacht haben, geht es für sie in der Altersgruppe U12 damit weiter, ihre bisherigen Erfahrungen zu vertiefen und neue Eindrücke zu gewinnen.
So steht in dieser Altersgruppe das bewusste Sammeln von Lernerfahrungen, neuen basketballerischen Fähigkeiten und die Zusammenarbeit im Vordergrund. Neben der Freude am Basketball und an der eigenen Leistung sollen die Kinder nun die Erfahrung der „Trainierbarkeit“ machen – also das bewusste Üben und verbessern der eigenen Fähigkeiten. Zum ersten Mal in der Laufbahn bei den Kangaroos rückt die Sportart Basketball verstärkt in den Fokus: Schnelles Lösen von basketballspezifischen Spielsituationen.
“Wir müssen den Ball so schnell und einfach wie möglich in den Korb des Gegners werfen – und damit uns das gelingt, müssen wir natürlich erst den Ball schnellstens vom Gegner klauen” – Dies ist der Leitsatz, welchen die jungen Kangaroos an die Hand bekommen. Auch hier steht die Eigenständigkeit der Spielerinnen und Spieler wieder an vorderster Stelle, das Umsetzen des Leitsatzes liegt wieder in den Händen der Spielerinnen und Spieler.
Die Mannschaft wird von dem ProB Spieler und “FSJler” Elias Marei begleitet. Der 20-Jährige freut sich auf die weiterführende Arbeit mit den Kindern und hat sich schon gut auf das Programm und die Organisation vorbereitet. Auch hier liegt wieder der gesamte Fokus im Trainings- und Spielbetrieb auf der Verbesserung unseres Basketballspiels – gemachte Punkte, ob Spiele gewonnen oder verloren werden; all dies ist nicht wichtig, sondern nur, ob wir uns als Spieler bzw. Spielerinnen weiterentwickeln. Beispiele für die Weiterentwicklung sind dabei das vermehrte Treffen von richtigen Entscheidungen im Spiel oder das Finden von erfolgreichen Lösungen gegen unsere Spielpartner.
Natürlich heißt es weiterhin, dass die Kinder sich mit Freude bewegen, Spaß am Sport und Bewegung allgemein entwickeln und dabei mehr an Selbstbewusstsein gewinnen. Als großartiger Nebeneffekt dieser inhaltlichen Ausrichtung werden soziale Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Gemeinschaft und faires Miteinander spielerisch geübt. Dass sich dabei auch neue Freundschaften bilden, die meist Jahre andauern, ist ein weiterer Pluspunkt.
Für Spielerinnen und Spieler, welche diese Lernprinzipien bereits verinnerlicht haben, bewusst trainieren möchten, immer mit Feuereifer dabei sind und für das Sportspiel “Basketball” brennen, werden in die nächste Ausbildungsmannschaft (U12-A) eingeladen. Denn dort wartet die nächste Etappe in ihrer basketballerischen Ausbildung bei den Iserlohn Kangaroos.

Coach

Elias Marei

mareielias0804@gmail.com

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

    TRAININGSZEITEN

    Mittwoch und Freitag wie folgt: 

    Mo. 17:00 – 18:30 Uhr Matthias-Grothe-Halle
    Mi.  17:00 – 18:30 Uhr 2-Fach-Sporthalle-Sundernallee

    Matthias-Grothe-Halle
    Immermannstr. 7
    58636 Iserlohn

    Sporthalle Sundernallee
    Hansaallee 19
    58636 Iserlohn

    Schnuppern ist gerne möglich, aber bitte
    nur (!) nach vorheriger Absprache!

    AKTUELLES