Die Kleinsten im Verein

Die Ballschule wird dieses Jahr erst nach den Herbstferien starten, danach geht es aber wie gewohnt mit einer Stunde pro Woche in der Grundschule Im Wiesengrund los.

Das Angebot richtet sich an Kinder des Jahrgangs 2017 und jünger (Teilnahme ab etwa 20 Monaten möglich)

Pro Kurse finden immer zehn Einheiten statt, sodass immer zwei bis drei Kurse pro Jahr angeboten werden, während derer jeweils eine Mini-Mitgliedschaft mit dem Verein abgeschlossen wird. Der erste Kurs findet von den Herbst- bis zu den Weihnachtsferien statt, der zweite von Weihnachten bis Ostern und der dritte Kurs von den Oster- bis zu den Sommerferien.

Die Trainerin Maja Grothe wird ab dieser Saison die Gruppe der fast zwei bis vier Jahre alten Kinder von der ehemaligen Leiterin und Gründerin der Ballschule Kristin Pauli übernehmen und leiten.

So wird es in jeder Stunde ein anderes Motto geben, zu dem die Stunde stattfindet, wie zum Beispiel „Auf dem Bauernhof“, „Im Dschungel“ und „Unterwegs mit der Feuerwehr“.

Zu diesen und vielen weiteren Themen werden verschiedene Spiele und Übungen durchgeführt. Eine aktive Teilnahme eines Erwachsenen ist notwendig, da die Kinder die Bewegungen nachahmen bzw. imitieren.

Verwendet werden die verschiedensten Bälle; Basketbälle, Tennis- und Tischtennisbälle, Luftballons, sowie Pezzi- und Wasserbälle etc.. Zudem kommen auch andere Materialien wie Teppichfliesen, Rollbretter, Reifen und Tücher zum Einsatz.

Das Ziel ist es den Kindern den Spaß am Sport und viele unterschiedliche Bewegungen und Bewegungsformen zu vermitteln. Dazu gehören beispielsweise fangen, stoppen, prellen, dribbeln, werfen, rollen, kicken und schlagen. Zur Durchführung all dieser Bewegungen werden vielfältige Parcours und Stationen aufgebaut, die durch feste Begrüßungs- und Abschlussrituale zum Beispiel mit dem Schwungtuch ergänzt werden.

Die Methoden und Inhalte des Kurses orientieren sich an der Heidelberger Ballschule, die seit vielen Jahren erfolgreich sportspielübergreifende Angebote für Kinder durchführt. Dabei werden alle koordinativen Fähigkeiten gefördert.

TRAINER

Maja Grothe
TEL +49 177 3733858

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

TRAININGSZEITEN

Trainingszeiten:   
Freitags in der Grundschule Im Wiesengrund.

Trainerin:

Maja Grothe
Telefon +49 177 3733858

E-Mail  m.grothe@iserlohn-kangaroos.de

 

 

AKTUELLES